Da Volvo nicht so schöne Roadster baut, habe ich mich entschlossen mir einen Stern zuzulegen.

Bereits bei seiner Präsentation im Jahre 1971  konnte man erahnen, dass sich der neue SL-Sportwagen mit der internen
Bezeichnung R 107 dank seiner zeitlos schönen Linienführung bereits zu  Lebzeiten zu einem Klassiker entwickeln würde.
Immerhin sollten 18 Jahre lang Roadster dieser Baureihe gefertigt werden und so dem R 107 lange den Ruf als dem am längsten produzierte Mercedes-Personenwagen sichern.

     

Die SL-Baureihe 107, die 1971-1989 gebaut wurde, debütierte als Nachfolger der sogenannten Pagoden-SL (Baureihe W113). Sie begründete mit den Breitband H4-Scheinwerfern und den großen geriffelten Rückleuchten eine neue Designlinie bei Mercedes-Benz. Eine leichte Keilform deutete auf eine verbesserte Aerodynamik hin. Verantwortlicher Designer dieser Serie war erneut Friedrich Geiger, der bereits für die zeitlosen Schöpfungen des 300 SL (einschließlich Roadster) und des vom W111 abgeleiteten Coupés verantwortlich zeichnete.
Der Mercedes R107 ist ein zweisitziger Roadster mit auf Wunsch lieferbaren hinteren Notsitzen.

Der SL der Baureihe 107 ist der SL mit der längsten Bauzeit. Während seiner 18-jährigen Bauzeit wurde er im sichtbaren Bereich nur unwesentlich verändert, und er erreichte schon vor Ende seiner Laufbahn den Status eines Klassikers. Die Preise für gebrauchte R107 bewegen sich seit Jahren auf einem stabil hohen, leicht ansteigenden Niveau.

Generell kann man sagen, dass viele SL-Cabrios als garagengeparkte Zweit- oder Drittwagen für schönes Wetter relativ geringe Laufleistungen haben und dementsprechend hoch gehandelt werden
.

Mercedes 280 SL
Mit "Fetzendach"                                                                                        Mit "Hardtop"

 

Technische Daten 280 SL

Zahl der Zylinder

6

 

A  Größte Höhe unbelastet

1300 mm

Bohrung/Hub

86/78,8 mm

 

B  Größte Breite

1790 mm

Gesamthubraum

2746 cm3

 

C  Größte Länge

4390 mm

Motorleistung nach DIN1)

136 kW bei 5800/min

 

D  Radstand

2460 mm

185 PS be 5800 U/min

 

E  Lenkrad-Fahrersitzlehne

488 mm

Max. Drehmoment nach DIN

240 Nm bei 4500 U/min

 

F  Sitzhöhe, unbelastet vorn

956 mm

24,5 mkp bei 4500 U/min

 

G  Fahrerlehne-Rückwand

480 mm

Verdichtung

9,0

 

H  Breite auf Mitte Polster vorn

1310 mm

Ölfüllung Kurbelgehäuse

 

J  Breite Fensterschlüssel vorn.

1348 mm

max./min.

6 / 4,5 Liter

 

K  Breite Fondraum

970 mm

Inhalt des Kühlsystems

12 Liter

 

 

 

Lichtmaschine

14V / 55A

 

Spurweite vorn

1452 mm

Batterie

12V / 55Ah

 

Spurweite hinten

1440 mm

Höchstgeschwindigkeit

ca. 200 km/h

 

Wendekreisdurchmesser

10,34 m

Reifen

185 HR 14

 

Kofferraum

ca. 0,26 m3

Kraftstoff

Super

 

 

 

Kraftstoffverbrauch:

 

Gewichte:

 

nach DIN 70030

12,5 Liter / 100 km

 

Fahrzeuggewicht fahrfertig

1500 kg

Tankinhalt

90 Liter

 

Zulässiges Gesamtgewicht

1920 kg

davon Reserve

ca. 13 Liter